Sock Hockey

Genau in der Disziplin „Sock Hockey“ bin ich bei den Olympischen Spielen bei ~*Ravelry*~ angetreten und auch recht erfolgreich gewesen. Fast so erfolgreich wie die deutschen Athleten. 14 Goldmedaillen! Wahnsinn! Ich hab davon leider nicht allzu viel gesehen, da die Zeitverschiebung nach Südkorea doch recht heftig ist. Mir gefällt recht gut Eiskunstlauf – nix gesehen, da diese Disziplin zu nachtschlafender Zeit in Deutschland ausgetragen wurde. Und Abfahrt – da gabs zumindest noch ein paar Zusammenfassungen. Man kann nicht alles haben.

Eigentlich hatte ich vor, für jede Goldmedaille ein Paar Socken zu stricken. Aber schon nach den ersten 2 Tagen habe ich dieses Vorhaben aufgegeben – zu viel Goldmedaillen! Dann habe ich gedacht, pro gewonnene Goldmedaille ein Socken. Aber 7 Paare habe ich leider dann doch nicht geschafft, den letzten Socken des 7. Paares habe ich gestern fertiggestellt.

Alle Socken sind im „Broken Seed Stitch“-Muster – und das werde ich noch ein bisschen weiter stricken. Es macht so Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.