Lammella ade

Ich weiß nicht, wie oft ich die HWF schon angemailt habe deswegen. Schon vor 2 Jahren oder so haben sie angedeutet (und man sah es schon im Online-Shop), dass sie die Lammella auslaufen lassen. „Meine“ Lammella! Anfang Oktober diesen Jahres hab ichs wieder probiert, denn ans Telefon gehen die ja noch weniger… Heute habe ich dann die Mitteilung bekommen: keine Lammella mehr. Nix. Gar nix mehr. Aus. Nada. Good bye.

Ein bisschen Lammella hab ich schon noch, frau hat ja vorgesorgt. Und für ein paar Jäckchen/Pulloverchen etc. reichts auch noch. Aber ich frag Euch Woll-Liebhaberinnen schon mal vorausschauend: Welche Wolle nehmt Ihr so für Jacken/Pullis? Wolle, die auch einigermaßen bezahlbar ist (also 1,5 kg unter 80 Euro). Ich bin kein großer Freund von Mischungen – außer bei SoWo natürlich. Und die Merino von der HWF hab ich zwar schon verstrickt, aber die pillt und längt und gefällt mir nicht ganz so gut. Ich liebe Zopf- und Strukturmüsterchen, weniger Ajour für Jacken/Pullis. Gefachtes Garn kann ich auch sehr gut stricken.

Nun haben wir uns auf den Weg in den Norden die Abzweigung zur HWF erspart… Schade schade schade.

Wenn jemand von Euch Lammella noch im Stash hat und sie absolut nicht verstricken möchte, dann wisst Ihr ja, wer Euch die abnehmen würde *hüstel*

Und – nein Du liebe ~*Frau Wollosophie*~ – ich hab Dich nicht vergessen. Bin nur noch nicht dazu gekommen 😀

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei