Für Kopf und Fuß

Was hab ich beim letzten Eintrag geschrieben? „Nun ist gut mit den Würmern“? Tja. Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt 🙂 Meine Nachbarin hat den letzten Wurm in Facebook gesehen, da ich auch da die Bilder verlinke. Und da hat sie mich gefragt, ob ich ihr auch einen stricken könnte. Nun kann man ja bei der 3stündigen Chemo eh nix tun außer warten und stricken und so hab ich die ersten Wurmsegmente geschafft. Leider gings mir die Tage danach nicht sehr gut und auch zum stricken konnte ich mich nicht aufraffen, so dass der Wurm erst Mitte dieser Woche übergeben werden konnte. Aber ihr gefällt der neue Wurm, und das ist ja die Hauptsache.

Wurm
Die Wolle ist ein Aboknäuel von Opal vom Dezember.

Ich bin immer noch nicht mit der Perücke warm geworden. Ich setz lieber Mützen auf und ganz besonders gerne die Würmer. Die schummeln so schön viel Haar, das ich im Moment so gar nicht besitze. Im Wollgeschäft fiel mir ein SoWo-Knäuel in die Hände und daraus wurde der nächste Wurm.

Wurm
Natürlich wieder von Opal, diesmal *Der kleine Prinz auf seinem Planeten*. Und da gerade Olympia läuft und ich bei FB eine kleine feine strickende Olympiagruppe habe, kommt das als erstes fertiges Projekt hinein. Ich schreib jetzt mal nicht, dass das der letzte Wurm war. Wer weiß, wer jetzt ruft „mag einen Wurm“ 🙂

Fürs Klinikum sind auch diesmal ein paar Erstlingssocken fertig geworden:

Erstlingssocken
Die Dame in der Tagesklinik hat mich 2 Tage später, als ich meine übliche Blutkontrolltour gedreht habe angesprochen, dass sich die Babyabteilung unheimlich über den ungewohnten Sockensegen freut. Das nächste Pärchen ist auch schon wieder fertig. Und so als Lückenfüller und wenn gar nix andres mehr geht – ein Paar Erstlingssocken geht immer.

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Erika Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Erika
Gast
Erika

Sehr schöne Mützen hast du dir wieder gestrickt.Ich mag sie auch,aber rangetraut hab ich mich noch nicht.Mal probieren.Hast du noch interesse an Lamellawolle?Ich habe noch in hellblau und apricot.So ca 2,5 kg.Aus einem Nichtraucherhaushalt aber mit Katze.Wenn du Interesse hast,melde dich.Ich möchte nichts dafür,aber wenn sie dir Freude macht reicht es mir schon.Hab einen schönen Sonntag.Alle Gute von der Erika