So allerlei

Das Jahr geht jetzt (GottseiDank) zu Ende, der Schnee zu Weihnachten kam jetzt auch schon. Ein guter Zeitpunkt, dass ich mich mal wieder melde, gell?

Von der Katzenfront gibt es zu vermelden, dass es den beiden Rackern wunderbar geht. Sie haben sich gut eingelebt, machen nicht viel Unsinn, und bringen uns oft zum Lachen. Bucky wohnt auch nur noch selten unter der Couch – zumindest wenn wir 2 da sind. Wenn Besuch da ist, dann kanns auch passieren, dass man keine Katze sieht. Aber das wird sich bestimmt auch noch ändern.

Bucky1Bucky erklimmt jetzt auch mal das Aquarium und die Badewanne und den Wäscheständer… Und ist ein richtig toller Kater geworden (dem wir seine Männlichkeit inzwischen auch stibitzt haben).

zamira1Zamira auf ihrem bevorzugten Aussichtsplatz. Den lässt sie sich auch von Bucky nicht vertreiben. Wir haben schon echt süße Mäuse bekommen <3
Und nun zur strickigen Fraktion. Ein bisschen was wurde da auch fertig. Erstmal hab ich einen Schwung Babyspiralis gestrickt und diesmal der Babystation direkt übergeben. Ich glaub, die haben sich gefreut (auch wenn sies nicht so gezeigt hatten – der Stress vielleicht?):

15Baby
Und ein Paar Handstulpen ganz ohne Finger und Daumenloch wurden auch fertig. Das Muster hab ich aus den Tiefen des Internets – glaub Drops oder so. Die Wolle war meine heißgeliebte Lammella.

StulpeDamit man vom Muster überhaupt was sieht, hab ich sie auch angezogen. Da sieht man auch meine schönen Nägel, die ich mir jetzt immer machen lasse. Dank der Chemo hatte ich ja ziemliche Verfärbungen, aber die wachsen jetzt schön raus. Nicht mehr lange und ich kann mir „french nails“ machen lassen *freu*

Ach ja. Die erste Nachsorge-Mammografie durfte ich auch schon über mich ergehen lassen. Da sieht man nur noch Narbengewebe, mehr nicht *jubel* Und im Januar lass ich mir endgültig im Klinikum den Port entnehmen. Den brauch ich niiiiiiiie mehr wieder!!!

Über Facebook habe ich dann auch eine kleine aber feine Verlosung gemacht, in der ich 3 Kommentatoren dieses Beitrags mit selbstgestrickten Socken versorgen wollte. Im Endeffekt habe ich dann 6 ausgewählt. Und da musste ich erstmal stricken….

Schwiegervater- und Schwiegermuttersocken sind da auch dabei. Und jetzt dürft Ihr raten, wer zu Weihnachten genau einen Socken bekommen hat (der andre ist noch auf der Nadel) *schäm*…

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Susi Recent comment authors
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Susi
Gast

Liebste Ulli.
Ich muss auch hier nochmal ein dickes Danke sagen. Das Heldenmädchen passt wie die Faust aufs Auge. Sie haben mir Weihnachten warme Füße beschert.

Alles Liebe für Dich. 2015 wird Dein Jahr ????????

Susi