Kissen

Irgendwie kann ich im Moment nix anderes, als Kissen zu fertigen.

Da wäre einmal das Schafkissen Nr. 3 – das farbige Garn ist Opal Style in der Wunschfarbe türkis. Der Kollege hat sich drüber gefreut. Eigentlich sollte es ja ein Geschenk zur ersten eigenen Wohnung werden, aber schließlich wurde es ein Abschiedsgeschenk.

Erinnert Ihr Euch noch an mein Resteverwertungsprojekt mit c2c-Häkelei? Das habe ich natürlich so ab und an weiter geführt. Früh, vor der Arbeit, habe ich immer mal ein paar Stäbchen rangefügt und so habe ich jetzt 12 Pätche fertig. Nur – eine Decke wird das nicht mehr.

Wir haben seit wir hier im Haus wohnen diverse Holzstühle mit den passenden Stuhlkissen. Und nach der langen Zeit sind die etwas ausgeblichen. Eigentlich waren wir schon auf der Suche nach neuen Stuhlkissenbezügen, bis mir der Gedanke mit den Häkelpatchen kam. Und so habe ich gestern Vormittag während der Hochzeit in England was ausprobiert.

Zufällig passen 4 Patche um das vorhandene Kissen herum, an der Lehnenseite gibt es Knöpfe zum verschließen. Und ich habe noch 34 Patche vor mir. Wir haben im Küchen-/Essbereich insgesamt 6 Stühle. Aber man sitzt recht schön und die Kissen sind auch schnell mal gewaschen, falls einer Katze mal ein Malheur passiert…

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Lemmi
Webmaster

Ich teste nur mal die Kommentarfunktion.