Lemmis Welt

Abenteuer in WoW und Reallife

Moin miteinander!

Ich bin gerade dabei meinen alten Blog mal wieder aufleben zu lassen.

Als erstes werde ich über das Design grübeln und irgendwie was an der Optik basteln. Fehlt irgendwie ein Header Bild oder so. Auch scheint er mir etwas zu langsam zu laden.

Oder doch so lassen? Bin unschlüssig.

Ob noch viel über WoW kommt weis ich noch nicht, weil ich es aktuell nicht spiele. Irgendwie ist da die Luft gerade raus. Vielleicht irgendwann irgendwo. Vielleicht sogar mal Horde, wer weis …

Vielleicht werde ich auch mehr über Geocaching schreiben wer weis. Aber ich denke das wird sich ergeben. Er wird sich entwickeln.

Ich denke auch, dass ich ihn unter der alten Adresse einfach weiterleben lasse und auch die alten Artikel nicht löschen werde. Sind halt Erinnerungen an die „gute alte Zeit“.

Was meint ihr? Oder doch lieber was ganz neues machen und den sozusagen als WoW Blog lassen?

Gibt es überhaupt noch jemanden, der meinen Blog hier im Reader hat oder sonstwie noch verfolgt? Würde mich mal interessieren. Meldet euch doch einfach mit einem kurzen Post unter dem Artikel.

Gruss euer Lemmi!

Februar 21st, 2017 Posted by | Allgemein | no comments

Upgrade auf WordPress 3.3

Hallo miteinander!

Nach einem automatischen Upgrade auf WordPress 3.3 spielten auf einmal die ganzen Umlaute verrückt. Aber es konnte dank eines Replace Addons alles einigermaßen behoben werden.

Ich denke bald wird es hier mehr neue Einträge geben.

Winterzeit startet und somit wird man auch öfters wieder am PC anzutreffen sein.

Gruss Lemmi.

 

 

 

Dezember 14th, 2011 Posted by | Allgemein | no comments

Gegen die Jagd auf Dr. Karl-Theodor zu Guttenberg

Weils langsam nervt!

Hi miteinander!

Nicht wundern für meinen kurzen Ausflug ins Reallife, aber so langsam nervt mich  die ständige Hetzerei gegen einen wirklich Toppolitiker, der wirklich total beliebt ist und deswegen suchen seine „unbeliebteren“ Konkurrenten ständig wie „Kniebohrer“ nach neuen Sachen. Das macht keinen Spass mehr.

Die sollen ihn einfach mal in Ruhe lassen damit er sich auf seine Arbeit konzentrieren kann!

Falls hier Leute meinen Blog lesen, die auch ähnlich wie ich in der Sache denken, dann folgt bitte einer neuen Facebookseite „Gegen die Jagd auf Dr. Karl-Theodor zu Guttenberg“. Vielleicht können wir ja etwas bewirken:

http://www.facebook.com/ProGuttenberg

Entschuldigt bitte nochmal den kurzen Ausflug, aber irgendwann kommt man an eine Grenze.

Wäre super, wenn ein paar von Euch die Seite teilen könnten.

Gruss Euer Lemmi.


Februar 18th, 2011 Posted by | Allgemein | 3 comments

Gelöst: Plugin Problem, keine Antworten möglich

Hallo miteinander!

Falls jemand auf einen Blogeintrag hier antworten wollte und nicht konnte. Es gab ein Pluginproblem, dass ich anscheinend nun gelöst habe.

Erst dachte ich es lag an Akismet, dann aber sah ich es lag an dem Antispamplugin „Pass Math“ oder so ähnlich. Wo man bevor die Antwort übernommen wurde erst eine kleine Rechenaufgabe machen musste. Dieses scheint mit der aktuellen WordPressversion nicht mehr  zu funktionieren.

Es erschien, wenn einer versuchte zu antworten nur:

"Keine Anwort, kein Kommentar, so einfach ist das!"

Ein Blogger der versuchte zu antworten hat mir direkt per Mail vom Problem erzählt. Herzlichen Dank nochmal. Weil ich hät mich weiterhin gewundert, warum keiner antwortet. Aber nun ist es klar.

Ich lass es ohne Spamschutz erstmal laufen und auch das jedes Posting sofort gezeigt wird. Mal sehn ob der Spam überhand nimmt oder nicht.

Besten Dank noch und happy bloggin.

Euer Lemmi.

Februar 16th, 2011 Posted by | Allerlei, Allgemein | 3 comments

Upgrade Datenbank und WordPress geglückt

Hallo miteinander!

Nach anfänglichen Problemen mit Umlauten und Co. nun endlich geschafft. MySQL5 und WordPress 3.0.1 ist aktiv.

Viel Spass!

Gruss Lemmi

November 9th, 2010 Posted by | Allgemein | no comments

Upgrade macht nur Probleme

Hi miteinander!

Irgendwie scheint das Upgrade mehr Probleme zu machen als ich dachte.

Die alte Datenbanksicherung lässt sich irgendwie nicht in die neue mysql 5 Umgebung übertragen. Geht einfach kein Import.

Dann lässt sich die neueste WordPressversion einfach nicht richtig starten. Bzw. eine automatische Installation geht schonmal gar nicht.

Bin momentan bisserl am verzweifeln. Wird eine längere Sache denk ich mal.

Solange bleibt der Blog so wie er ist und unter einer versteckte URL versuch ich zu basteln. Ob klappt weis ich momentan nicht.

Gruss Lemmi.

August 12th, 2010 Posted by | Allgemein | 2 comments

Blog Ãœberarbeitung mit Problemen

Hallo miteinander!

Ich bin derzeit dabei meinen Blog eigentlich nur auf die neueste WordPress Version upzudaten. Aber irgendwie kommen da Probleme auf, an die ich nicht gedacht habe.

Ich hoffe ich zerschieße hier nicht zuviel.

Drückt mir die Daumen!

Gruss Lemmi.

August 11th, 2010 Posted by | Allgemein | one comment

Account gehackt

Hallo miteinander!

Gestern abend spielte ich noch schön meinen neuen Todesritter auf Level 79, loggte wie immer aus und wollte mich heute morgen einloggen, aber auf einmal ging mein Passwort nicht mehr.

Auch in meinen Account im Battlenet kam ich nicht mehr.

Ich lies mir ein neues Passwort schicken und sah erstaunt das mein Account gesperrt war aufgrund einer Meldung. Nur wer sollte meinen Account sperren wollen?

Gut ich hatte die üblichen Spammails, so dachte ich per Spambutten in den jeweiligen Ordner geschoben, aber das waren echte Mails stellte sich heraus.

Man kriegt ja sehr oft derzeit diese Spammeldungen die jeder kennt der WoW spielt, deswegen achtete ich zuerst  nicht drauf.

Ich wurde dann stutzig weil in 2 der Mails 2 meiner Character drinnen standen mit genauer Auflistung der Kleidung und sonstiger Gegenstände die er dabei hatte. Es stand Restauration dabei. So wie Wiederherstellung meiner Chars.

Als meine Frau einloggte war gerade einer aus meiner Gilde da, der erzählte, dass ich heute morgen mit meinem Char eingeloggt war und die Gildenbank geplündert habe. Da ich auf Anprechen nicht reagierte rief mein Bekannter einen Gamemaster zur Hilfe. Verdacht eines gehackten Accounts war im Raum.

Zu diesem Zeitpunkt schlief ich noch tief und fest.

Vom Account meiner Frau sah ich dann das alle meine Chars gegen 6 Uhr heute morgen online waren. Da schlief ich eigentlich auch. Also war hier was faul.

Gerade schaue ich im Arsenal nach. Meine Chars scheint es noch zu geben, nur tragen sie ausser den accountgebundenen Sachen nichts mehr. Der Todesritter trägt nun das Startset, welches er bei der Erschaffung trug. Hatte ich in der Bank aufgehoben.

Es scheint als hat der Hacker alles was verkaufbar war tatsächlich verkauft und da alle meine Chars den Offiziersstatus in der Gilde hatten die Gildenbank fast komplett ausgeräumt.

Der Account ist anscheinend aktuell eingefroren und ich kann nicht einloggen. Eine Mail an der Support ging von mir schon raus. Hier musste ich den Key der Original CD, die Antwort auf Geheimfrage und Ausweiskopie mit ranhängen.

Nur heute ist Sonntag und ich dachte bei dem Wetter könnt ich mir einen schönen WoW Tag gönnen. Wird augenscheinlich nichts draus.

Ich frag mich nur, wie konnten die Leute an meine Daten kommen? Mein PC ist absolut mit Kaspersky Internetsecurity abgesichert. Ich meine ich kenne mich mit diversen Seiten aus und geb die Daten auch nicht einfach irgendwo ein.

Es gibt eigentlich nur wenige Möglichkeiten. Einmal bin ich auf einem fremden PC auf die Blizzard Seite um etwas einzukaufen vom Blizz Shop, nur ist dieser eigentlich auch abgesichert.

Zweite Möglichkeit wäre, ich hab vor einiger Zeit mich bei Facebook angemeldet. Blizzard schreibt dort ja auch und ich hab weil ich mitlesen wollte eine Verknüpfung zum Account gemacht. Da werden die Chardaten hochgeladen. Nur dachte ich bisher es wäre eine offizielle Blizz Seite. Werde ich mir dann auf jedenfall genauer anschaun.

Ansonsten wird mein Facebook Account gelöscht.

Scans meines PCs waren negativ, daran kanns auch nicht liegen. Auch haben nur meine Frau und ich Zugriff.

Ich bin mal gespannt wie es weitergeht und wann ich wieder Zugriff auf meinen Account habe.

Einen Authenticator hab ich mir auf jedenfall schonmal bestellt.

Nun hoffe ich nur, dass meine Ausrüstung meiner Chars wieder hergestellt werden kann.

Bin momentan bisserl durch den Wind deswegen. Hätte mein Bekannter nicht so schnell reagiert, wer weis was noch passiert wäre.

Gruss Lemmi.

Mai 30th, 2010 Posted by | Allgemein | 2 comments

Wir sind Helden!

Hallo miteinander!

Dies kam gerade per EMail hereingeflattert. Es geht an die Leute, die vor 1980 geboren sind. Und ich kann nur sagen, derjenige, der dies geschrieben hat, der hatte einfach nur recht.

Viele können sich an einiges sicher erinnern. Ich musste es einfach hier posten, weil sich die Kids und Eltern von heute einfach mal Gedanken machen sollen.

Warum? Seht selbst:

WIR SIND DIE HELDEN !!!-
Wenn du NACH 1980 geboren wurdest, hat das hier nichts mit dir zu tun!

(Aber du solltest trotzdem weiterlesen. Schon allein, um zu verstehen, warum die Pampers-Generation (zu der du auch gehörst) keine Helden hervorbringen wird.

Wenn du als Kind in den 50er, 60er oder 70er Jahren lebtest, ist es zurückblickend kaum zu glauben, dass wir so lange überleben konnten !

Wir sind Helden !!!

Als Kinder saßen wir in Autos ohne Sicherheitsgurte und ohne Airbags.

Unsere Bettchen waren angemalt mit Farben voller Blei und Cadmium.“Bei uns war Asbest noch ein SUPER Baustoff und
kein Sondermüll“

Die Fläschchen aus der Apotheke konnten wir ohne Schwierigkeiten öffnen, genauso wie die Flasche mit Bleichmittel.

Türen und Schränke waren eine ständige Bedrohung für unsere Fingerchen und auf dem Fahrrad trugen wir nie einen Helm.

Wir tranken Wasser aus Wasserhähnen und nicht aus Flaschen.

Wir bauten Wagen ( Seifenkisten ) und entdeckten während der ersten Fahrt den Hang hinunter, dass wir die Bremsen vergessen hatten. Damit kamen wir nach einigen Unfällen klar.

Wir verließen morgens das Haus zum Spielen.

Wir blieben den ganzen Tag weg und mussten erst zu Hause sein, wenn die Straßenlaternen angingen.

Niemand wusste, wo wir waren und wir hatten nicht mal ein Handy dabei !

Wir haben uns geschnitten, brachen Knochen und Zähne und niemand wurde deswegen verklagt.
Es waren eben Unfälle. Niemand hatte Schuld außer wir selbst.
Keiner fragte nach „Aufsichtspflicht“. Kannst du dich noch an „Unfälle“ erinnern?

Wir kämpften und schlugen einander manchmal grün und blau.
Damit mussten wir leben, denn es interessierte die Erwachsenen nicht besonders.

Wir aßen ungesundes Zeug, (Schmalzbrote, Schweinsbraten, etc.) keiner scherte sich um Kalorien, tranken Alkohol und wurden trotzdem nicht zu dick. Und auch nicht Alkoholsüchtig.

Wir tranken mit unseren Freunden aus einer Flasche und niemand starb an den Folgen.

Wir hatten nicht:

Playstation, Nintendo64, X-Box,V ideospiele, 64 Fernsehkanäle, Filme auf
Video oder DVD, SurroundSound, eigene Fernseher, Computer, Internet-Chat-Rooms, Jahreskarten im Fitness-Club, Handys, etc.

Wir hatten: Freunde !

Wir gingen einfach raus und trafen sie auf der Straße. Oder wir
marschierten einfach zu denen nach Hause und klingelten.
Manchmal brauchten wir gar nicht klingeln und gingen einfach hinein. Ohne Termin und ohne Wissen unserer gegenseitigen Eltern.

Keiner brachte uns und keiner holte uns…

Wie war das nur möglich?

Wir dachten uns Spiele aus mit Holzstöcken und Tennisbällen. Außerdem aßen wir Würmer. Und die Prophezeiungen trafen nicht ein:
Die Würmer lebten nicht in unseren Mägen für immer weiter und mit den Stöcken stachen wir auch nicht besonders viele Augen aus.

Beim Straßenfußball durfte nur mitmachen, wer gut war. Wer nicht gut war, musste lernen, mit Enttäuschungen klarzukommen.

Fahrräder (nicht Mountain-Bikes!) wurden von uns selbst repariert!

Manche Schüler waren nicht so schlau wie andere. Sie rasselten durch Prüfungen und wiederholten Klassen. Das führte damals nicht zu emotionalen Elternabenden oder gar zur Änderung der Leistungsbewertung.

Unsere Untaten hatten manchmal Konsequenzen. Das war klar und keiner konnte sich verstecken.
Wenn einer von uns gegen das Gesetz verstoßen hat, war klar, dass die Eltern ihn nicht automatisch aus dem Schlamassel herausboxen. Im Gegenteil: Sie waren oft der gleichen Meinung wie die Polizei!

Na so etwas!

Unsere Generation hat eine Fülle von innovativen Problemlösern und
Erfindern mit Risikobereitschaft hervorgebracht.

Wir hatten Freiheit, Misserfolg, Erfolg und Verantwortung. Mit alldem
mussten wir umgehen, wussten wir umzugehen!

Und du gehörst auch dazu?!?

Herzlichen Glückwunsch !!!

Was waren das noch für Zeiten, als wir von morgens bis
abends draußen rumgelaufen sind, mit Murmeln gespielt
haben und als Mutprobe in eine Dornenhecke springen
mußte, statt den ganzen Tag am PC oder vor der
Playstation zu sitzen, als die Eltern nicht gleich
schreiend zum Arzt gelaufen sind, wenn man blutend nach
Hause kam, sondern einem einfach nur ein Pflaster
aufklebten und ein Bonbon zum Trost gaben, als die
Nachbarn zusammen auf der Treppe vorm Haus gesessen
haben und sich miteinander unterhalten haben, statt
sich gegenseitig zu bekriegen, als wir nur 2
Fernsehprogramme zur Auswahl hatten und nicht laufend
hin und her zappen mußten, als wir einmal in der Woche
zum Baden in den Keller gingen, in einem Eisenbottich
und das heiße Wasser noch nicht aus dem Kran kam,
sondern erst erhitzt werden mußte, wo man sich für
einen Pfennig noch was kaufen konnte, wo man zu
Weihnachten einfach nur ein paar Kleidungstücke
geschenkt bekam oder ein Stück Schokolade, über die man
sich riesig gefreut hat.
Vielleicht geht es uns heute besser im Bezug auf
Wohlstand, aber wir sind ein gutes Stück ärmer
geworden, was die Menschlichkeit betrifft.

April 30th, 2010 Posted by | Allgemein | one comment

Quel Dalar, welches Schwert solls werden?

Hallo miteinander!

Vor kurzem hatte ich so einen netten Schwertgriff im Gepäck und fing diese epische Questreihe um das Schwert Quel Dalar an. Heisst das so? Glaub schon.

Bald habe ich die Questreihe durch und grübel bereits, welches Schwert ich überhaupt nehme.

Primär bin ich Tank, nur gibt es eigentlich keine Tankwaffe für die Quest. Ein Einhandschwert für mehr Damage ist nicht das Wahre. Kommt als nur der Pendant für Heiler oder Vergelter in Frage.

Nur da taucht mein Problem auf. Derzeit hab ich als Second Skillung Holy, nur machts mir nicht richtig Spass. Die Ausrüstung ist aber besser als meine Vergelterarmor. Vergelter macht mir aber auch nicht den Spass den es bringen könnte. Da man in der Skillung fast keinen Gruppenanschluss findet solange man nicht in einem bestimmten relativ hohen DPS Bereich befindet. Sprich in dem Raidcontent wo ich mit ihm hinmöchte gibt es einfach zuviele DDs und da aufzuholen ist hart.

Auch bin ich hin- und hergerissen und kann mich nicht richtig entscheiden welche Zweitskillung ich weiter nehme. Heiler langweilt mich nur und als Vergelter findet man nur schwer Gruppen. So hab ich jedenfalls die Erfahrungen gemacht. Als Heiler wird man eigentlich relativ zügig zu einem Raid geladen, fast eher wie als Tank. Vergelter naja … weis nicht.

Tank ist eigentlich meine Welt, aber eine zweite Tankskillung wäre Unsinn.

Es geht mir aber erstmal um das Schwert, bzw. auch um meine zukünftige Zweitskillung.

Was meint ihr dazu, bzw. habt ihr irgendwelchen Rat für mich?

Gruss Lemmi.

Januar 17th, 2010 Posted by | Allgemein | one comment