Fischcurry

für 2 – 3 Personen:

Einkaufen: 350 g Kabeljaufilet oder Seelachs frisch oder gefroren, kl. Dose “Erbsen mit Möhrchen”, 1 Banane

Beilagen: Reis

Zubereitung:

Den Fisch, wenn er gefroren ist, auftauen. Ansonsten den Fisch abspülen, trockentupfen und schwach salzen, danach mit Zitronensaft beträufeln. 1/2 l Fleischbrühe aufkochen, den Fisch dazugeben und zugedeckt ca. 8 min dünsten – nicht kochen. Jetzt den Fisch herausheben und zerteilen. Vom Sud 1/4 l abmessen, 2 gehäufte EL helle Mehlschwitze dazu, 1 min kochen. Zu dem Sud 1/2 Becher Sahne und ca. 1 EL Curry dazu. Die Banane in Scheiben schneiden, die “Erbsen mit Möhrchen” abtropfen lassen. Jetzt gibt man den Fisch in die Soße und lässt ihn heiß werden. Nun mit Salz und Curry nach Geschmack würzen und mit 1 TL Cognac abschmecken und das Ganze mit Petersilie bestreuen.

Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 1. Januar 2003 17:01
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Kochrezepte, Küche

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.