Makkaroni in Schinkensoße

für 4 Personen:

Einkaufen: 500 g Makkaroni, 1 Zwiebel, 200 g gekochten Schinken, 1 Dose Erbsen, 2 Beutel “Fix für Pilz-Rahm-Ragout”

Zubereitung:

Die Makkaroni 12 min kochen lassen, inzwischen die Zwiebel und den Schinken würfeln. Im erhitzten Fett beides andünsten, mit 1/2 l Wasser ablöschen, die Erbsen hinzufügen und 5 min garen. Die Beutel mit dem Fix unter Rühren zufügen, kurz aufkochen und 1 min mitkochen. Die Sauce wird mit 2 EL Créme Fraiche verfeinert und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Zum Schluss werden noch Kräuter (Petersilie, Schnittlauch) untergemischt.

Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 1. Januar 2003 17:20
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Kochrezepte, Küche

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.