Tag 4 in Kreta 2003

Am Samstag ist in Heraklion, der Hauptstadt Kretas, ein großer Zigeunermarkt, auf dem man von Obst, Gemüse, Fleisch, Kleidung und noch etliches mehr kaufen kann. Wir waren schon mal 2001 auf Kreta und auch auf dem Zigeunermarkt und wollten uns das natürlich auch heuer nicht entgehen lassen. Jedoch fuhren 7 Linienbusse voll mit Menschen an uns vorbei und keiner hielt an – wegen Überfüllung. Da an unserer Haltestelle auch immer mehr Leute ankamen und auch zum Markt wollten, konnten wir uns schon ausrechnen, dass das mit dem Markt heute wohl nichts wird. Und 25 € für eine Fahrt mit dem Taxi nach Heraklion war uns dann doch zu teuer….

So haben wir lieber im Hotel bei der Dame von der TUI ein Auto für 2x 2 Tage gemietet. Der restliche Tag verging mit Faulenzen 🙂

Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 27. September 2003 20:03
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Kreta, Urlaub/Ausflug

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.